Die JUBILÄUMSAUSGABE "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

St. Georgs Stadtteilführer für 2019 



…ist ab sofort erhältlich!

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   

Lokales

Den größten Teil des Lebens verbringen Menschen in Innenräumen und besonders viel Zeit in der eigenen Wohnung. Doch leider ist saubere Luft in Wohnräumen keine Selbstverständlichkeit. Schädliche Stoffe aus Wandfarben, Bodenbelägen und Möbeln, aber auch Spielzeug oder Elektrogeräte sowie Feuchteschäden und Staub können die Raumluft belasten und körperliche Beschwerden nach sich ziehen. In einem kostenlosen Vortrag der Verbraucherzentrale

Unter diesem Motto findet vom 10. bis 12. Mai 2019 zum 7. Mal der Ramadan Pavillon am Spadenteich in Hamburg St. Georg statt. Der Ramadan Pavillon stellt eine Möglichkeit der Begegnung und des Dialogs zwischen Muslimen und Nicht-Muslimen und zwischen den ganz unterschiedlichen Muslimen Hamburgs dar. Über 100 engagierte Ehrenamtliche aus den unterschiedlichsten Moscheegemeinden und Stadtteileinrichtungen waren in Arbeitsgruppen aktiv

Glückwunsch: Gold für das Junge Hotel Hamburg! Als einziges Hotel in der Hansestadt ist das 3-Sterne-Superior Hotel im Stadtteil St. Georg mit dem "DEHOGA Umweltcheck" in Gold ausgezeichnet worden. Das Umweltsiegel verleiht der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA an Beherbergungsbetriebe, die besonders nachhaltig wirtschaften und sich stark für den Erhalt der Umwelt und den Schutz des Klimas

Ab sofort stärkt ein neues Projekt die Eigeninitiative migrantischer Betriebe. Unter dem Leitmotiv: "Mein Unternehmen -  mein Bezirk -  mein Steindamm" soll die Eigenverantwortung der Gewerbetreibenden für ihr Geschäft, ihre Mitarbeiter, ihre Kundinnen und Kunden sowie für Anwohner gestärkt werden, berichtet die Arbeitsgemeinschaft selbstständiger Migranten e.V. (ASM). Hinter dem etwas sperrigen Titel "Aktivierung migrantischer Unternehmen am Steindamm für ein verantwortungsvolles Zusammenleben im öffentlichen Raum" verbirgt sich eine Reihe von Aktivitäten, die bei der Initiative und Motivation der Betriebsinhaber mit Migrationshintergrund

Eine Woche vor Ostern von Freitag, 12. bis  Sonntag, 14. April 2019 jeweils von 11 - 19 Uhr zeigen ausgewählte Kunsthandwerker*innen an drei Tagen ihre neuesten Kreationen. Wie immer ist der Eintritt frei und es darf gestaunt und gekauft werden. Im denkmalgeschützten Haus für Kunst & Handwerk sind die Ateliers geöffnet und auf seinen Galerien präsentieren sich Kunsthandwerker. Aus ganz Deutschland und jenseits deutscher Grenzen kommen 42 Gast-Aussteller, die in diesem Jahr auf der Frühjahrsmesse dabei sind. Die Jury im Haus für

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige