Die JUBILÄUMSAUSGABE "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

St. Georgs Stadtteilführer für 2019 



…ist ab sofort erhältlich!

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   

Termine

Fr 13.09.
15:00-18:00 Uhr
KUNST UND PRAXIS / 100 JAHRE HAMBURGISCHE SEZESSION
ÖLSTUDIEN
PRAXISKURS: Malen

Fr 13.09.
16:00-17:30 Uhr
THEMA DER WOCHE / SAMMLUNG
DIE TREPPENHÄUSER IM SPIEGEL DER GESCHICHTE
Mit Dorith Will

Fr 13.09.
16:00-17:30 Uhr
KUNST UND SPRACHE / SAMMLUNG
VER Y HABLAR
SPRACHKURS: Spanisch

Fr 13.09.
16:15-17:45 Uhr
JUGENDKURSE / SAMMLUNG
FÄLLT AUS: ZEICHNEN FÜR JUGENDLICHE AB 13 JAHREN

Beständig. Kontrovers. Neu. 
Blicke auf 150 Jahre Jahre
23. August bis 10. November 2019
Zum 150-jährigen Bestehen der Kunsthalle wird eine vielschichtige Ausstellung mit Gemälden, Handzeichnungen,Graphiken, Skulpturen sowie neu aufgearbeitetes Archivmaterial, Fotografien, Film- und Zeitungsberichte veranschaulichen schillernde Zeiten aber auch historisch schwierige Phasen des traditionsreichen Hauses gezeigt. Am 30. August 1869 wurde der Gründungsbau des Museums auf der ehemaligen Wallanlage zwischen der Innenstadt und dem Stadtteil St. Georg eröffnet. Ein exponierter Ort und ein würdiges Gebäude für eine bis dahin schon bestehende »öffentliche Städtische Gemälde-Galerie«. Diese war bereits durch das Engagement Hamburger Bürger*innen 1850 gegründet worden. Sie bildete den Grundstock für die dann 1869 bezugsfertige Hamburger Kunsthalle. Die Jubiläumsausstellung gibt unbekannte Einblicke und schildert bislang Unerzähltes aus einer seit 150 Jahren lebendigen Museumsgeschichte: Ein Zeitstrahl von 1839 bis 2019 leitet die Besucher*innen durch die Historie und vier Themenkomplexe richten einen kritischen Blick auf die ehemals wie heute maßgeblichen Aufgabenbereiche des Museums: »HABEN – NICHT HABEN«, »ZEIGEN – NICHT ZEIGEN«,»ÖFFENTLICH – NICHT ÖFFENTLICH« und »WISSEN – NICHT WISSEN«.

Donnerstag, 12.09.2019
9:30 Uhr: Die Königin der Farben
preisgekröntes Erzähltheater vom "Theater Mär"
11 Uhr: Die Königin der Farben
preisgekröntes Erzähltheater vom "Theater Mär"

Samstag, 14.09.2019
20 Uhr: Ego ist in
ein Kabarettsolo mit Anja S. Gläser

Im Savoy Filmtheater am Steindamm werden Filme in Originalvertonung und in 3D, als auch in 2D gezeigt

Once Upon a Time in Hollywood (Originalversion)
Fr. 13.09. 19:00 Uhr, Sa. 14.09. 14:45 + 22:00 Uhr, So. 15.09. 16:30 Uhr, Mo. 16.09. 13:00 + 20:15 Uhr, Di. 17.09. 17:00 Uhr, Mi. 18.09. 13:30 Uhr

Es - Kapitel 2 (Originalversion)
Fr. 13.09. 15:30 Uhr, Sa. 14.09. 18:15 Uhr, So. 15.09. 20:00 Uhr, Mo. 16.09. 16:30 Uhr, Di. 17.09. 13:15 Uhr, Mi. 18.09. 17:00 Uhr

Toy Story: Alles hört auf mein Kommando (Originalversion)
Fr. 13.09. 13:00 Uhr, Sa. 14.09. 12:15 Uhr

Veranstaltungen im September 2019 (Angaben ohne Gewähr)

Samstag, 14. September 2019
14 Uhr
Tour
Vom MKG nach St. Pauli / Park Fiction | Teilnahmegebühr: 12 / erm. 8 Euro (Museumsticket) | Anmeldung über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

15 Uhr
Führung
Manufaktur des Klangs. 2000 Jahre Orgelbau und Orgelspiel | Leon Zmelty | Museumseintritt

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

   

Anzeige  

     

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige