Die 12. Ausgabe "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

St. Georgs Stadtteilführer für 2021 



…ist erschienen!

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   

Kulturelles

Seit seiner Gründung 1887 präsentiert das jährliche Ereignis einem breiten Publikum zeitgenössisches Kunsthandwerk bzw. Contemporary Craft von höchster Qualität. In den letzten Jahren haben junge Gestalter*in­nen und moderne Manufakturen dem Interesse an alten Handwerkskünsten eine neue Richtung gegeben. Diese rückt die Wertschätzung von kreativen, authentischen Produktionsprozessen und nachhaltigen Konsumgewohnheiten in den Mittelpunkt. "Die MK&G messe hat den Anspruch, eine zentrale Plattform für Kunsthandwerk im nördlichen Europa und Botschafterin für Qualität, Nachhaltigkeit und Schönheit zu sein". Die

Unikate aus Künstlerhand erwerben, diese wunderbare Möglichkeit bietet in einzigartiger Atmosphäre die Koppel 66 in Hamburg St. Georg. Auf einem Tisch liegt ein Faden. Er wird zu einem Pullover. Auf einer Werkbank liegt ein Stück Metall. Es wird zu einem Ring. Mit den Händen und mit viel Liebe bis ins letzte Detail produziert. Was sich in der Koppel 66 täglich abspielt, gibt es an den Adventswochenenden wieder für alle im trubeligen Hamburg St. Georg zu bestaunen: Auf der Adventsmesse des Traditionshauses. Ab dem 26. November 2021 gibt es im Hinterhof der

Am kommenden Sonntag, den 07.11.2021 um 11 Uhr zeigt das Ernst Deutsch Theater die Filmcollage "Peggy Parnass - Überstunden an Leben". Das Grußwort zu der Veranstaltung spricht Dr. Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg. In einer anschließenden Diskussion stehen die Filmemacher und die Künstlerin zur Verfügung. Das Filmporträt von Jürgen Winter und Gerhard Brockmann gibt einen tiefen Einblick in das bewegte Leben der Peggy Parnass und ihre vielfältigen Aktivitäten als Journalistin,

Neues aus dem Atelier von Tita do Rêgo Silva. Ihr noch druckfrisches Buch präsentiert Tita auf der endlich wieder stattfindenden Buchdruckmesse "Erlesenes auf Papier". Gemeinsam mit 50 weiteren Ausstellern wird die hoch angesehene Messe im Museum der Arbeit, Wiesendamm 3, 22305 Hamburg stattfinden. Es

Beginnt am kommenden Sonnabend um 19 Uhr der Frühling? Spring! ist ein Liederabend mit Werken von Argento, Finzi und Haydn - zu hören in der St. Georgskirche.
"Spring"! Ein Abend mit dem Titel "Frühling"! im Herbst?! Ja, Sie haben richtig gelesen. Wenn man den Frühling symbolisch als Übergang von Kälte zu Wärme, als ein Aufatmen, Aufleben betrachtet, kann er zu jeder Jahreszeit sprießen. Die Liederzyklen von Dominick Argento (1927-2019) und Gerald Finzi (1901-1956), zwei amerikanischen Komponisten, spiegeln innere und äußere

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

     

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige