Die JUBILÄUMSAUSGABE "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

St. Georgs Stadtteilführer für 2019 



…ist ab sofort erhältlich!

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   

Kulturelles

Eine Abnehm-Queen, ein gelernter Friseur und ein Wanderer zwischen den Kulturen: Mit einem außergewöhnlichen Comedy-Programm läutet das Junge Hotel Hamburg den Frühling ein. Die drei Comedians Nicole Jäger, Dennis Grundt und Paco Erhard treten am Donnerstag, den 21. März, bei "Comedy in der BAR14" auf und unterhalten das Publikum mit amüsanten Alltagsbetrachtungen und absurden Anekdoten. Los geht's um 20:30 Uhr. Moderiert wird die Veranstaltung im Jungen Hotel im Stadtteil St. Georg von dem bekannten Comedian Jörg Schumacher. Das Programm startet mit Nicole Jäger. Sie ist gebürtige Hamburgerin

In seiner aktuellen Ausstellung "Graffiti-PhotoArt" präsentiert das Junge Hotel im Stadtteil St. Georg Bilder des Hamburger Fotografen Rainer Steffen. Die vielfarbig leuchtenden Werke in Foto-Print auf Acrylglas zeigen Ausschnitte verschiedener Graffiti, die der Künstler nach einem ganz bestimmten Plan zusammengefügt hat. Welcher

Die St. Georger Künstlerin Tita do Rêgo Silva präsentiert ihr jüngstes Buch "Familie Kuh auf Weltreise" auf der BuchDruckKunst Messe. Bereits zum 14.Mal findet die Verkaufsmesse rund um die BuchDruckKunst statt. Neben erlesenen Papieren zeigen Setzer, Drucker und Buchbinder ihr Handwerk. Zu sehen sind außerdem Werke zum 30jährigen Jubiläum der deutschen

Nur wenige Tage nach dem Hamburger Comedy Pokal Ende Januar, den das Junge Hotel Hamburg als Sponsor unterstützt, geht es weiter mit der beliebten Comedy Reihe am Donnerstag. Am 07. Februar 2019 treten gleich drei Comedians Erika Ratcliffe, Ferhat Ayaz und Till Frey auf. Durch den Abend führt gewohnt pointiert der bekannte Hamburger Comedian Jörg Schumacher. Die 25-jährige Österreicherin Erika Ratcliffe erzählt amüsante Geschichten über Männer, Frauen, Panikattacken und die Liebe. Dabei schafft sie den Spagat zwischen Trash und Tiefgang wie kaum eine andere Comedienne aus ihrer Generation. Sie polarisiert, bricht bewusst Tabus und scheut sich auch nicht vor unbequemen Themen.

Komisch sind immer nur die Anderen. 
48 heitere, witzige, skurrile, schräge und nachdenkliche Kurzgeschichten. Aufgeschrieben von Rainer Neumann, erschienen im Kadera-Verlag, 112 Seiten. Überraschende Alltagsepisoden von St. Georg bis Shanghai. 
Buchtitel: "Passiert.Notiert.Bedacht.Gelacht." Mal ins Buch reinschnuppern? In der Buchhandlung Dr. Wohlers & Co, Lange Reihe 38, liegt es auf

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige