Die 15. Ausgabe "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

St. Georgs Stadtteilführer für 2024

 

Jetzt verfügbar
    - unverwechselbar und individuell -
 

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   

Kulturelles

 

Theatertipp "Megazorn 2: Psychological Warfare"  am 19.08. und 20.08.2022,  jeweils um 20.00 Uhr im Hamburger Sprechwerk. Nach "Das autoritäre Zeitalter des Megazorns" präsentieren Sexy Theater Menschen mit "Megazorn 2: Psychological Warfare" den zweiten Teil einer Trilogie über unsere Gegenwart. Den dritten Teil "Das egoistische Megaende von alles" wird ab dem 17.09.2022 im Ernst Deutsch Theater zu sehen sein. Zum Stück:
Mit Hassdrohungen, politischer Einflussnahme und Anschlägen bedrohen Terroristen die Freiheit der westlichen Welt. In dieser Welt voller Propagangnam-Style und Money-Polieren wird Megazorn d

Die Bagonghi Compagnie Hamburg zeigt ihre neue Theaterproduktion "Das Gewicht der Ameisen" von David Paquet (Deutsch von Frank Weigand) im Turm der St. Georgskirche in Hamburg. Worum geht's: Haben Ameisen ein nennenswertes Gewicht? Nicht als Einzelne, aber wenn sie sich zusammenschließen, werden sie zu einer gewichtigen Macht. So die Idee der beiden Jugendlichen Jeanne und Olivier, die in ihrer Schule für

Samstag, 10.9.2022, 20 Uhr
Abschlusskonzert: Orgelkunst im St. Marien-Dom
Christian Weiherer (Hamburg) - Vierne, Saint-Saëns, Bach, Guillou, Brahms, Helmschrott
10,-- (erm. 7,--) EUR

Die Konzertreihe Orgelsommer im Mariendom fällt in eine Zeit des Übergangs: Mit dem Eröffnungskonzert am 18. Juni verabschiedete sich Kirchenmusikdirektor Prof. Eberhard Lauer nach über vierzig Dienstjahren an St. Marien in den Ruhestand. Seit dem 1. September ist Christian Weiherer als neuer Dommusikdirektor zu erleben. Bis Mitte Juli war er noch an der Konkathedrale St. Eberhard in

Messkompositionen von Kodaly und Dobrogosz werden am 25. Juni 2022 um 19 Uhr in der St. Georgskirche am Hauptbahnhof erklingen. Es spielen kantorei st. georg,  Hugo-Distler-Chor, Gerd Jordan (Klavier) und Martin Schneekloth (Orgel) und Leitung, bei freiem Eintritt. Die beiden Messkompositionen aus dem 20. Jahrhundert von Missa Brevis des ungarischen

Mit einem fulminanten Abschiedsprogramm verabschieden sich Lisa Politt und Gunter Schmidt aus St. Georgs Kulturszene. Warum das so ist schreibt Lisa Politt im nachstehendem Brief an die Fans: TSCHÜSS, POLITTBÜRO !!! Liebe NewsletterInnen, ZuschauerInnen, liebe Freundinnen und Freunde!
Wir verlassen das Polittbüro zum Saisonende. War ’ne geile Zeit. Zugegeben: Der Abschied kommt auch für uns etwas plötzlich. Aber: Wir haben würdige Nachfolger für unsere Bühne gefunden, die das „Polittbüro“ unter anderem Namen betreiben werden, aber auch Lust haben, es auch ein wenig in unserem Sinne weiterzuführen. Das freut uns maßlos. MICHEL ABDOLLAHI und ROBERT OSCHATZ haben unseren Antrag angenommen- und das Beste ist: sie wollen nicht nur, sie können auch. Wir arbeiten mit den Beiden seit Jahren vertrauensvoll und erfolgreich zusammen. Durch ihre Agentur haben Künstler wie The Fuck Hornisschen Orchestra, Hazel Brugger, Felix Lobrecht, David Friedrich, Patrick Salmen,

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

     

   

Anzeige  


   

Anzeige  

   

Anzeige  

 

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige