Die JUBILÄUMSAUSGABE "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

St. Georgs Stadtteilführer für 2019 



…ist ab sofort erhältlich!

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   

Lokales

Markus Schreiber, der Vorsitzende des Bürgervereins zu St. Georg von 1880 e.V. hatte in das neue Integrations- und Familienzentrum in die Rostocker Straße zum Neujahrsempfang eingeladen. Vereinsmitglieder und viele Gäste kamen gern, um seine Ansprache zu hören und den Ersten Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher einmal hautnah zu erleben. Es ist eine erstaunlich lange Liste von Aktivitäten, die vom Bürgerverein angeschoben wurde berichtet Schreiber und betont nebenbei, dass er

Unabhängige Experten informieren und beraten kostenlos rund ums Wohneigentum am 23.Februar 2019 von 10 bis 16 Uhr. Die Mieten sind vielerorts hoch, die Kreditzinsen historisch niedrig - und der Staat greift Familien seit Kurzem mit dem sogenannten Baukindergeld unter die Arme. Da denkt mancher an den Kauf von Haus oder Wohnung. Von der Auswahl des Objekts über die Finanzierung bis hin zu weiteren Verpflichtungen wie dem Versicherungsschutz oder möglichen Maßnahmen zu Modernisierung und Einbruchschutz müssen Eigentümer vieles im Blick haben. Die unabhängigen Experten beraten im persönlichen Gespräch, bieten verschiedene

Gehen Sie doch mal klimaneutral auf eine kleine Kulturreise durch Hamburg St. Georg! Während am 16. und 17. Februar 2019 in der Koppel 66 auswählte Reiseanbieter mit dem Schwerpunkt "Kultur" ihre Reiseziele anbieten, wartet vor der Tür die St. Georger Expertin Maren Cornils und entführt ihre Gäste zu Fuss durch Hinterhöfe und Gassen. Sie präsentiert launig Details aus der Kunst- und Handwerksszene des Viertels.
Im Hause der Koppel erwarten die Kultur- und Reiseinteressierten neben Beratungsständen der teilnehmenden Aussteller spannende Vorträge und Lesungen. Nach den Erfolgen der letzten Jahre findet

Heute steigt wieder der jährliche Presseball im Hotel Atlantic Kempinski und unsere Jubiläumsausgabe "Be Well in Hamburg St. Georg" ist mit von der Partie. Wenn die Stiftung der Hamburger Presse und die Landespressekonferenz rufen, folgen Prominente aus Film, Funk, Fernsehen und digitalen Medien gern der Einladung und treffen sich zum Meinungsaustausch auf gesellschaftlicher Ebene mit Politikern und Wirtschaftslenkern. Dafür öffnet das Hotel Atlantic sämtliche Säle.

Die Bagonghi Compagnie Hamburg zeigt Arthur Millers Drama "Ein Blick von der Brücke" am 19. und 20. Januar 2019 im Turm der St. Georgskirche in Hamburg.

 Zum Inhalt: In "Ein Blick von der Brücke" (1955) erzählt Arthur Miller die Geschichte des New Yorker Hafenarbeiters Eddie Carbone, der zwei italienische Verwandte bei sich aufnimmt. Sie sind vor der Armut in Sizilien geflüchtet, um in der reichen Neuen Welt ihr Glück zu machen und ihre zurückgelassenen Familien finanziell zu unterstützen. Als eine zarte Liebe zwischen einem der beiden und der Nichte des Gastgebers aufkeimt,

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

   

Anzeige  

     

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige