Die 15. Ausgabe "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

St. Georgs Stadtteilführer für 2024

 

Jetzt verfügbar
    - unverwechselbar und individuell -
 

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   

Lokales

In Deutschland leben ca. 34,7 Millionen Haustiere und zig Millionen Wildtiere, die zur Silvesternacht fast alle unter dem Lärm und den grellen Lichtern von Feuerwerkskörpern leiden. Statt das Geld in kurzlebige Raketen und Böller zu investieren, ruft u.a. der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. (HTV) zu Spenden für die Versorgung der Tierheimtiere auf. Für die Tierheimtiere sind die Abende und Nächte rund um den Jahreswechsel mit viel Angst verbunden, denn sie haben keine eigenen Familien, die sie im Ernstfall vor dem ohrenbetäubenden Krach abschirmen können. Auch wenn es eine Notbesetzung im Tierheim des HTV in der Süderstraße gibt, kann sich diese nicht um Hunderte Tiere gleichzeitig kümmern. 
Auch für viele Haustiere mit Zuhause ist vor allem die Silvesternacht eine Angst des Grauens, ebenso ergeht es Wildtieren, wenn sie aufgeschreckt vor ein fahrendes Auto

Gottesdienste der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Georg-Borgfelde, in der St. Georgskirche, St. Georgskirchhof
Samstag, 24. Dezember, 14 Uhr HEILIGABEND
Christvesper für Familien
mit Pastorin Dorothea Frauböse, Musik: Martin Schneekloth

Samstag, 24. Dezember, 16 Uhr 
Christvesper für Familien
mit Pastor Dr. Julian Sengelmann, Musik: Martin Schneekloth

Samstag, 24. Dezember, 18 Uhr
Christvesper mit Christian Goßler

Samstag, 24. Dezember, 23 Uhr
Christnacht mit Pastorin Elisabeth Kühn und der kantorei st. georg, Leitung: Martin Schneekloth

Sonntag, 25. Dezember, 18 Uhr
1.WEIHNACHTSTAG
Weihnachtsgottesdienst positiv leben&lieben
mit Pastor Thomas Lienau-Becker und Team. Musik: Martin Schneekloth
__________________________________________________________

Gottesdienst der Ersten Kirche Christi Wissenschafter, Alexanderstraße 2
Sonntag, 25. Dezember, 10 Uhr
Lesung: Die Christliche Wissenschaft 
______________________________

Gottesdienste im St. Marien-Dom, katholisch, Am Mariendom 4
Samstag, 24.12.2022 (Heiligabend]
06:00     Roratemesse (kroatisch)
15.00      Krippenfeier
17.00      Feierliches Amt
21.00      Christmette (kroat.)
23.00      Christmette mit Erzbischof Stefan Heße

Sonntag, 25.12.2022 (1. Weihnachtsfeiertag)
10.00      Pontifikalamt mit Erzbischof Stefan Heße
12.00      Hl. Messe der portugiesischen Gemeinde
15.00      Hl. Messe der kroatischen Gemeinde
18.15       Abendmesse

Montag, 26.12.2022 (2. Weihnachtsfeiertag)
08.30      Morgenmesse
10.00      Hochamt
15.00      Hl. Messe der kroatischen Gemeinde
18.15      Hl. Messe

Fotos©Barbara Gitschel-Bellwinkel

 

 

ST. GEORG IM ADVENT "Hinterhöfe, Gassen, Kunst & Handwerk" Entdeckertour + Adventsmesse am 25. 11. 2022 um 10:30 Uhr bietet Maren Cornils an. Und das erwartet Sie: Rund um Koppel und Lange Reihe, zwischen katholischem Mariendom und evangelischer Dreieinigkeitskirche, in versteckten Hinterhöfen und Passagen, gibt es jede Menge Kunst und Handwerk zu entdecken: Straßen-Skulpturen, Wandinschriften, Kirchenkunst, Glasmalereien, die

Möchten Sie Dank sagen für alles Gute, was Sie im letzten Jahr erlebt haben? Oder vielleicht nur einen ungewöhnlichen Gottesdienst erleben mit anschließendem gemütlichen Beisammensein bei Speis und Trank? Dann fühlen Sie sich herzlich eingeladen am kommenden Sonnabend, den 26.11.2022 um 16 Uhr in die Alexanderstraße 2 zu kommen, zur Erste Kirche Christi Wissenschafter Hamburg. Jeder ist herzlich willkommen! Gerade in der heutigen Zeit, wo viele Menschen sich Sorgen um die Zukunft machen, ist Dankbarkeit äußerst relevant. Dankbarkeit bedeutet, dass man bewusst das Gute wahrnimmt, das bereits jetzt in unserem Leben ist – und dies anzuerkennen, schafft einen neuen Blick auf die Dinge, gibt Freude und Mut, stärkt andere und einen selbst. Hiermit ist weit mehr als

In einem kostenlosen Vortrag berichtet am 1. November 2022 um 19 Uhr Nicole Ehrenhardt wie sich geistige Wahrnehmung und Führung heilend auf uns und unsere Umgebung auswirken. Wie zum Beispiel geistige Wahrnehmung ermöglicht, sich des immer gegenwärtigen und geistigen Guten bewusst zu werden, sich dadurch von begrenzten Sichtweisen zu befreien und Lösungen zu erhalten. Und wie die geistige Führung durch das intelligente und geistige Gute uns durch neue Orientierungspunkte eine praktische Herangehensweise an die Hand gibt, allen Herausforde­rungen auf eine Weise zu begegnen, die heilt, Frieden schafft und uns da­durch zu einem erfüllten Leben in Harmonie und Zufriedenheit führt. 

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

     

   

Anzeige  


   

Anzeige  

   

Anzeige  

 

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige