Die JUBILÄUMSAUSGABE "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

St. Georgs Stadtteilführer für 2019 



…ist ab sofort erhältlich!

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   

Kulturelles

Nach der erfolgreichen Aktion Hamburger Künstler das Savoy am Steindamm zu erhalten, gibt es einen Funken Hoffnung!ahojsavoy Möglicherweise rettet eine dreijährige Anschubfinanzierung in Millionenhöhe das Kino. Der Plan ist, dass das Savoy wie das Metropolis ein Programmkino bleibt - hinzu sollen internationale Erstaufführungen in Originalversion kommen. Die Entscheidung der Behörden stünde unmittelbar bevor, vielleicht sogar bis Ende des Monats Mai.

Über 1000 Menschen kamen  mariendomam Sonntag den 1. Mai 2011 in den Mariendom um gemeinsam die Seligsprechung von Papst Johannes Paul II. zu feiern.Das Erzbistum Hamburg hatte zu einem deutsch/polnischen Gottesdienst mit Weihbischof Norbert Werbs eingeladen.  

Im Jahr 2008 zog das Kommunale Kino Metropolis in das bereits tot gesagte Savoy-Filmtheater am Steindamm. Damit wurde eine Legende der Hamburger Kino- und Stadtgeschichte wachgeküsst.
Denn was als Ausweichquartier für das Metropolis begann, hat sich in den vergangenen drei Jahren zu einem neuen, aufregenden Kino mit eigenständiger Dynamik entwickelt. Großen Anteil daran hat der Stadtteil St. Georg rund um den Steindamm, dessen Bewohner und Initiativen mit riesigem Interesse das Programm im Savoy wahrnehmen und mitgestalten. Das Metropolis zieht in diesem Sommer wieder zurück an die Dammtorstraße, doch das Savoy am Steindamm soll als 2. Spielstätte des Kommunalen Kinos erhalten bleiben! ahoj_savoy_brosch
 

VORSTELLUNG DER SOLIDARITÄTSBROSCHÜRE, AM DONNERSTAG, 14. APRIL UM 16 UHR IM FOYER DES METROPOLIS KINO, STEINDAMM 54, 20099 HAMBURG. „AHOJ SAVOY – Ein Kino in St. Georg für das ganze Hamburg“ Michael Töteberg, Herausgeber, VSA Verlag,  72 Seiten mit Abbildungen Im Anschluß, ab ca. 17 Uhr DEMO. Ein „Walk of Fame“ mit TUTEN & BLASEN* vorbei an historischen Plätzen ehemaliger Kinos in St. Georg mit Hamburgs Filmschaffenden, vielen Freunden und allen, die sich für Kino in St. Georg einsetzen und begeistern. 

 

tutenublasenBildmotiv: *TUTEN & BLASEN: Blas- und Percussion Orchester aus Hamburg macht seit 20 Jahren Filmmusik zu Stummfilmen

Bald ist es wieder soweit, der St. Georg Poetry Slam geht in die zweite Runde. Fans und Interessierte poetry-slam-st.-georg2treffen sich am Mi. 13.April 2011 in der Aula der Heinrich-Wolgast-Schule, Greifswalder Str.40, Beginn 20 Uhr, Einlass 19.30 Uhr. Doch was hat es mit diesem Slam auf sich? Der Abend unterliegt keinem bestimmten Motto. Texte werden, ob erotisch, exotisch, wild, dramatisch oder auch sozialkritisch, ironisch, makaber, sarkastisch frei nach Vorstellung des Darstellers in Szene gesetzt. Es dürfte also bunt werden, eben eine coole Veranstaltung für Jung und Alt. Kultur und Literatur werden von Jungpoeten, Slammern und Dichtern in allen literarischen Formen und Genres wie beispielsweise Lyrik, Kurzprosa, Rap vorgetragen. Herzlich willkommen sind auch Comedy Beiträge, also wer jetzt schon spürt er braucht mal ein Publikum für seine Texte schreibt sogleich eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Weitere Infos unter Termine.

Die Künstlerin Marie-Laure trifft mit ihrer dunklen, vielseitigen Stimme alle Höhen und Tiefen von Emotionen. marie-laure-1
Die Chanteuse lässt weg und fügt im richtigen Moment hinzu. Nur Treffer direkt ins Herz zählen. Mit Hamburger Musikern hat sie eine Auswahl von Standards und Chansons in französischer Sprache eingespielt. Große Songs in eigenwilligen Bearbeitungen. Jedes Lied ist eine Geschichte - simplement la vie!  Mit Marie-Laure -Gesang; Buggy Braune - Piano, Björn Lücker - Drums, Giorgi Kiknadze - Kontrabass. Jazzmeile St. Georg, Samstag, 09.April 2011 um 20.30 Uhr, Alexanderstraße 16,weitere Infos unter Termine.

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

   

Anzeige  

     

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige