Die JUBILÄUMSAUSGABE "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

St. Georgs Stadtteilführer für 2019 



…ist ab sofort erhältlich!

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   

Hadern Sie mit Ihrem Knie, oder Ihrer Hüfte? Steht vielleicht sogar eine Überlegung für einen künstlichen Gelenkersatz an? Bislang ging alles gut, doch wie kam es zu jetzt auftretenden 
Abnutzungserscheinungen, die nun Beschwerden bereiten und den Bewegungsfreiraum einschränken? Bevor die Entscheidung für einen künstlichen Gelenkersatz fällt, sollte immer die konservative Therapie maximal ausgereizt sein. Erst wenn die Lebensqualität aufgrund der Schmerzen und der Bewegungseinschränkungen erheblich leidet, kommt in der Asklepios Klinik St. Georg eine Operation infrage. Ein

informativer Abend zu diesem Thema mit dem Fachbereichsleiter der Orthopädie Dr. van der Most, der für Fragen zur Verfügung steht. Beginn 18:00 - 19:30 Uhr, Asklepios Klinik St. Georg Haus B, Hörsaal (leider nicht barrierefrei), Lohmühlenstraße 5, Eintritt frei.

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

   

Anzeige  

     

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige