Die 15. Ausgabe "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

St. Georgs Stadtteilführer für 2024

 

Jetzt verfügbar
    - unverwechselbar und individuell -
 

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   

Die Kirchengemeinde St. Georg-Borgfelde lädt in Zusammenarbeit mit Hinz&Kunzt in diesem Jahr zu einem außergewöhnlichen Benefizabend in die Heilige Dreieinigkeitskirche (St. Georgskirche, St. Georgs Kirchhof, 20099 Hamburg) am Hamburger Hauptbahnhof ein, um 18 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr. "Wir freuen uns sehr, dass wir eine Vielzahl an Künstlerinnen und Künstlern, die sich dem Stadtteil St. Georg und seinen besonderen Herausforderungen verbunden fühlen, dafür gewinnen konnten, gemeinsam einen Abend zugunsten der Sozialarbeit des Straßenmagazins Hinz&Kunzt zu gestalten", erklären die Organisator:innen des Abends, die Pastor:innen Elisabeth Kühn, Dorothea Frauböse, Dr. Julian Sengelmann und Kantor Martin Schneekloth. Im Jahr 2021, mitten in der Pandemie, ist Hinz&Kunzt nach St. Georg gezogen. Hier und heute soll nun das 30jährige Bestehen gefeiert werden. In einer Zeit, in der die Herausforderungen für alle sozialen Einrichtungen im Stadtteil groß seien, sei es wichtig, untereinander Solidarität zu zeigen. Die Kirche lädt herzlich zu einem Abend ein, der so bunt werden wird, wie St. Georg und die Menschen, die hier leben. 

"Wir freuen uns sehr über diesen Auftakt zu unseren Jubiläumsfeierlichkeiten. Gerade in Zeiten, in denen Obdachlose aus der Innenstadt vertrieben werden, ist dieser Willkommensabend ein wichtiges Signal", findet Hinz&Kunzt-Geschäftsführer Jörn Sturm.

Die Liste der Gratulant:innen ist lang und hochkarätig: Anna Depenbusch, Tonbandgerät, Tetje Mierendorf, Rolf Becker und Jens Riewa (letzterer per Video) haben ebenso zugesagt wie das Deutsche SchauSpielHaus, das Ohnsorg-Theater und das Varieté im Hansa-Theater, Wittus Witt vom Museum Belachini am Hansa-Platz sowie das Museum für Kunst und Gewerbe. flairdrum erzeugt karibische Klänge auf Instrumenten aus PET-Flaschen, Soleika bringt Weltmusik mit, O'Shane bietet eine funky und rockige One-man-band-Show, verfeinert mit Querflöte, Beatbox und Looper und der Magier Rune Andersen wird das Publikum verzaubern. Ebenso  Kirchenmusiker Martin Schneekloth mit der Sängerin Maria Teschendorf und dem international bekannter Gospelchorleiter Folarin Omishade mit Axel Mangat von der Hamburger Bahnhofsmission und den Hamburg Gospel Ambassadors sind mit von der Partie. erklären die Organisator:innen. Die Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs und der Leiter des Diakonischen Werkes Hamburg, Landespastor Dirk Ahrens, sowie Propst Dr. Tobias Woydack vom Kirchenkreis Hamburg-Ost haben ihr Kommen ebenfalls zugesagt. Die Moderation des Abends hat Dr. Julian Sengelmann, Moderator, Sänger und ehemaliger Pastor der Kirchengemeinde übernommen. Die beiden Pastorinnen Kühn und Frauböse sind überzeugt: "Der Reformationstag ist für diesen Benefizabend hervorragend geeignet, denn er erinnert uns daran, dass jedem Menschen die gleiche von Gott geschenkte Würde gegeben worden ist."
Der Eintritt zu dem Benefizabend ist frei, um großzügige Spenden für Hinz&Kunzt wird herzlich gebeten!

Über Hinz&Kunzt
Das Hamburger Straßenmagazin Hinz&Kunzt begeht in diesem Jahr sein 30jähriges Bestehen. Hinz&Kunzt ist derzeit Deutschlands auflagenstärkstes Straßenmagazin mit den Schwerpunkten Sozialpolitik, Hamburg-Themen und Kultur. Der Verkauf des Magazins trägt dazu bei, dass Berührungsängste und Vorurteile zwischen Arm und Reich abgebaut werden. Außerdem ist Hinz&Kunzt Arbeitgeber für ehemals Obdachlose und eine starke Stimme gegen Armut in der Stadt. www.hinzundkunzt.de

 

 

 

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

     

   

Anzeige  


   

Anzeige  

   

Anzeige  

 

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige