Die 11. Ausgabe "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

St. Georgs Stadtteilführer für 2020 



…ist ab sofort erhältlich!

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   

Die ev.-luth. Kirchengemeinde St.Georg-Borgfelde lädt am morgigen Sonnabend um 20 Uhr zu einem Liederabend  "Whither must I Wander" ein. "Wohin muss ich wandern" fragt das lyrische Ich aus den Songs of Travel des spätromantischen englischen Komponisten Ralph Vaughan Williams. Den Zyklus dieser oft (nicht ganz zurecht) als "englischen Winterreise" bezeichneten Lieder werden Stephan Zelck und Martin Schneekloth zusammen mit den Liedern

eines fahrenden Gesellen von Gustav Mahler aufführen. Beide Zyklen handeln vom Kontrast zwischen Lebensrealität und Traumwelt, von Weltabgewandtheit, von enttäuschter Liebe, gescheiterten Lebensentwürfen. Musikalisch lassen sich volksliedhafte Klänge, aber auch düsterer Sprödigkeit und schwebender Zerbrechlichkeit hören. Eintritt frei. 
St. Georgs Kirchhof 19, 20099 Hamburg. BGB

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

     

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige