Die JUBILÄUMSAUSGABE "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

St. Georgs Stadtteilführer für 2019 



…ist ab sofort erhältlich!

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   

...nennt die Künstlerin ihre herzliche Einladung - zu einem Abend mit Filmvorführung und Künstlergespräch. Im Rahmen der Jubiläumsausstellung, die noch bis zum 6. Juli 2019 läuft, wird am 3. Juli und 18:30 Uhr ein Dokumentarfilm über das Leben der brasilianischen Künstlerin, deren Lebensmittelpunkt Hamburg St. Georg, Koppel 66 ist, gezeigt. Der Dokumentarfilmer Beto Mattuck hat Titas Leben und ihre Kunst von den Anfängen bis heute festgehalten. In der

flankierenden Ausstellung im Kunstforum der Gedok ist ein Querschnitt aus den Werken der letzten 25 Jahre ihres künstlerischen Schaffens zu sehen.
Wo: Kunstforum der Gedok in der Koppel 66. BGB
Weitere Informationen über Tita gibt es hier http://www.titadoregosilva.de

Zum Motiv: Von Brasilien nach Hamburg St. Georg, die Karriere der Künstlerin Tita do Rêgo Silva

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

   

Anzeige  

     

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige