Die JUBILÄUMSAUSGABE "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

St. Georgs Stadtteilführer für 2019 



…ist ab sofort erhältlich!

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   

Die Lesereihe "Literaten im Hotel" feiert am Sonntag, den 18. Februar 2018 sein 50. Jubiläum und lädt zu einer szenischen Lesung um 17 Uhr ein. Dieses kleine, aber feine Jubiläum nimmt das Literaten-Hotel Wedina in der Gurlittstraße zum Anlass, den Mythos der idealen Lesung zu erforschen. Mit prominenter Hilfe des bekannten Wortjongleurs Ernst Jandl, der einen akustisch einwandfreien Saal, ein rauschfreies Mikrofon, einen großen Tisch, schummriges Licht und stilles Mineralwasser

empfahl, um den Veranstaltern seiner Lesungen die Vorbereitungen für einen optimalen Auftritt zu erleichtern. Und diese Anregungen in einem Manuskript festhielt. Klaus Siblewski ist während einer Recherche in einem Wiener Archiv auf ebendiese Aufzeichnungen aufmerksam geworden. Dieser amüsante Fund diente ihm und Hanns-Josef Ortheil als Grundlage für ihr 2017 erschienenes Bändchen »Die ideale Lesung« (Dieterich’sche Verlagsbuchhandlung). Dafür wurden 22 Autorinnen und Autoren gebeten, ihre Erfahrungen aus mehreren Jahren Lesereisen und öffentlichen Auftritten offenzulegen und damit einen Einblick hinter die Kulissen des Literaturbetriebs zu geben. In einer szenischen Lesung – angereichert mit hilfreichen Tipps, Musik und viel Witz – stellen Schauspieler des Schauspielstudios Frese aus Hamburg die Lesungsrealität von Autoren dar. Außerdem berichten Literaturhaus-Leiter Rainer Moritz und Wedina-Inhaber Felix Schlatter aus dem wahren Leben von Literaturveranstaltern. Es lesen und spielen: Noemi Arnold, Hannah Ehlers, Kai Friebus, Quintus Hummel, Kristina Nadj, Charlotte Peters, Coco Plümer, Katharina Schlegel und Catalina Suchomel. Der Eintritt zur Lesereihe "Literaten im Hotel" liegt bei sechs Euro pro Person. Der Erlös der Ticketverkäufe geht zu Gunsten der Reihe "Schwanenwik goes Schulterblatt" des Jungen Literaturhauses. Tickets erhalten Sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, direkt an der Rezeption oder telefonisch unter 040 280 890 0.

Zum Motiv: Die Bibliothek des Hotel Wedina in Hamburg St. Georg umfasst weit über 1000 Bücher, handsignierte Erstausgaben derjenigen Autoren, die dort genächtigt haben. Es besteht kein Bezug zu dem hier abgebildeten Bücherstapel.
Foto: Barbara Gitschel-Bellwinkel

 

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

   

Anzeige  

     

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige