Der Stadtteilführer "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

Zum neunten Mal
"Be Well in Hamburg St. Georg" für 2018



…ist im Stadtteil erhältlich!

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   

Auspackaktion am  Mo. 29.11. in der Verbraucherzentrale Hamburg, Kirchenallee 22 mit dem Künstler Gerhard Drying. Geboren in Danzig, begann schon als Sechsjähriger mit dem Malen. Studierte in Danzig Malerei bei den Gebrüdern Katschow und Prof. Kasserab.Drying war nach eigenen Aussagen mit seinen Bildern auf Ausstellungen in Warschau, Rostock, eigentlich auf der ganzen Welt vertreten.1975 kam er nach Hamburg und lebt seit 1980 in St. Georg. Er gewann den 7. Preis beim Heingas-Malwettbewerb und den 1. Preis beim Hofweg-Wettbewerb. Sowohl im vergangenen Jahr, als auch in diesem Jahr nahm er beim Kunstpreis Hansaplatz teil. Sein besonderes Kennzeichen im Sommer ist der Strohhut!

Das Werk:"Rotes Boot", 1982, 12 x 12 cm Pastell mit Rahmen. Als gelernter Schiffskonstrukteur und Segler liegen dem Künstler besonders große und kleine Schiffe am Herzen. Dieses Motiv ist entstanden an einem schönen Tag an der Außenalster entstanden.

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige