Die 12. Ausgabe "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

St. Georgs Stadtteilführer für 2021 



…ist erschienen!

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   


Im herbstlichen Lohmühlenpark

   

Jeder kann einen direkten Beitrag zum Klimaschutz leisten. Dabei helfen bewusste Veränderungen im Kauf- und Ernährungsverhalten, wie beispielsweise der Verzicht auf Plastikverpackungen oder der Einkauf von nachhaltigen Lebensmitteln. Aber auch der Umstieg auf ein Elektro-Auto oder die Anschaffung einer Photovoltaikanlage für das eigene Haus kann eine nachhaltige Lösung sein. Im Rahmen der "Hamburger Klimawoche" vom 17.-26. September

informiert und berät die Verbraucherzentrale Hamburg Interessierte,die das Richtige für den Klimaschutz tun wollen. Es werden besondere Seminare und Beratungsaktionen angeboten.
Über die Hamburger Klimawoche
Die Hamburger Klimawoche vernetzt und schafft eine Plattform, die verbindet. Verteilt über die Stadt gibt es an zahlreichen Orten Veranstaltungen unterschiedlicher Art zum Klima- und Umweltschutz sowie zu sozialen Themen. Das gesamte Angebot der Verbraucherzentrale Hamburg St. Georg zur Klimawoche steht unter www.vzhh.de/klimawoche

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

     

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige