Be Well in Hamburg St. Georg  

Be Well in Hamburg St. Georg
Stadtteilführer, 8.Jahresausgabe 2017



…ist im Stadtteil erhältlich!

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   

Über uns

Liebe Leserinnen und Leser,

herzlich willkommen in St. Georg!

Eigentlich ist es schier unmöglich, in wenigen Worten zu beschreiben, was den besonderen Reiz dieses Stadtteils ausmacht. St. Georg ist Vielfalt. St. Georg ist bunt, und das nicht nur wegen der Regenbogenflaggen vor vielen Fenstern.

Quirlige Einkaufsstraßen mit trendigen Cafés und Bars, aber ebenso ruhige Wohnstraßen mit Stifts- und Seniorenwohnungen. Die Türme des Mariendoms in einträchtiger Nachbarschaft mit den Minaretten der Centrum-Moschee. Traditionelle Handwerksbetriebe und Niederlassungen von Weltkonzernen. Kleinkunst im „Polittbüro“ am Steindamm oder Deutschlands größtes Sprechtheater. Der Hansaplatz, der Lohmühlenpark, das Alsterufer, die Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW), die Asklepiosklinik, der ZOB, der Hauptbahnhof mit mehr als 500.000 Fahrgästen täglich, das Museum für Kunst und Gewerbe, Kino für Kenner im „Savoy“, zahlreiche Galerien, urige Eckkneipen, Restaurants von vegan bis vietnamesisch, gemütliche Pensionen oder renommierte Hotels,– das alles ist St. Georg!

Auf nur 1,8 km² ist hier ein Nebeneinander so unterschiedlicher Milieus und Lebensentwürfe zu finden wie in kaum einem anderen Hamburger Stadtteil. St. Georg ist so etwas wie die Blaupause, wie gutes Zusammenleben funktionieren kann.
Sicher, es sind noch genügend Themen anzupacken. Aber auch da ist St. Georg besonders. Mehr als anderswo gibt es hier eine Vielzahl aktiver Bewohnerinnen und Bewohner, die sich mit viel Herzblut gemeinsam mit Politik, Verwaltung und auch privater Wirtschaft für ihren Stadtteil engagieren.

Einen besonderen Dank möchte ich an dieser Stelle der Herausgeberin dieser kleinen Broschüre widmen, die einen spannenden Einblick in die vielen Facetten eines überraschenden und liebenswerten Stück Hamburgs gewährt.

Herzlichst

Falko Droßmann

Bezirksamtsleiter     Hamburg-Mitte 
(im November 2016)

Anmerkung der Redaktion:
Originaltext Grusswort im gedruckten Stadtteilführer "Be Well in Hamburg St. Georg, 8. Ausgabe für 2017"

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

eBike-anzeige

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

                                                                                     

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige