Schutzinitiative  

   

Der Stadtteilführer "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

Zum neunten Mal
"Be Well in Hamburg St. Georg" für 2018



…ist im Stadtteil erhältlich!

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   

Lokales

Weltweit suchen die Menschen nach Antworten auf Hass und Gewalt. Sind wir terroristischen Aktionen hilflos aufgeliefert? In einem Vortrag am 26.September 2017 um 19 Uhr beleuchtet Ulrike Prinz das Thema aus einem neuen Blickwinkel. Ihre Antwort lautet: "Nein, denn es gibt einen Weg, der für jeden Menschen erlebbar - ja umsetzbar - ist." "Wenn wir Gott als göttliche Liebe verstehen, können wir uns an diese Liebe um Hilfe wenden und Gottes heilende und befreiende Kraft fühlen, auch in Situationen, die aussichtslos erscheinen". Es sind die universal gültigen Gesetze der

Die Ev.-Luth. Gemeinde St. Georg-Borgfelde und der Einwohnerverein St. Georg von 1987 e.V. laden auch in diesem Jahr zu ihrem beliebten Stadtteilfest ein. Auf dem Spielplatz Danziger Straße, unmittelbar neben und in dem gestern eingeweihten IFZ-Neubau dem Integrations- und Familienzentrum, geht es am Sonnabend bunt zu. Ein großes

Im Herbst beginnt wieder die Heizperiode. Während es tagsüber noch erfreulich mild ist, rutschen die Temperaturen in der Nacht  spürbar ab. So steigt die Gefahr, dass sich Feuchtigkeit und Schimmel im Wohnbereich bilden. Wer bewusst heizt und lüftet, kann Schimmelbildung vermeiden und zudem Heizkosten sparen. Über Entstehungsursachen, Schimmelvorbeugung und -beseitigung informiert die Verbraucherzentrale Hamburg in einem kostenlosen Vortrag.

Das AK St. Georg lädt am 13. Juli 2017 um 18 Uhr zu einer Veranstaltung mit einem Vortrag und sich anschließender Fragerunde zum Thema Darmkrebs ein: Ursachen, Vorsorge und Therapie! Dickdarm- und Mastdarmkrebs sind in Deutschland die zweithäufigsten Krebserkrankungen und die zweithäufigste Krebstodesursache. Betroffen sind sowohl Männer, als auch Frauen und die Häufigkeit

Rund um die evangelische Dreieinigkeitskirche lädt der 2. Kirchhofmarkt zum sommerlichen Beisammensein ein. Gemütliches Schlemmen, Staunen und Entdecken ist das Thema. Selbstgemachte Lebensmittel von kleinen Herstellern, die durch ihre Kreativität punkten und teilweise noch keinen Platz in der großen Markenproduktwelt eingenommen haben. Individualität steht also hoch im Kurs. Dabei sein werden eine

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige