Schutzinitiative  

   

Der Stadtteilführer "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

Zum neunten Mal
"Be Well in Hamburg St. Georg" für 2018



…ist im Stadtteil erhältlich!

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   

So, oder ähnlich könnte ein Patient mit Gallensteinen sein Problem erklären. Damit es gar nicht soweit kommt, lädt die Asklepios Klinik St. Georg zu einem  Vortrag ein. Denn Gallensteine sind in der erwachsenen Bevölkerung weit verbreitet. Frauen sind dabei häufiger betroffen als Männer. Völlegefühl, Aufstoßen oder Blähungen können auf Gallensteine hinweisen. Blockieren Gallensteine den Ausgang der Gallenblase, kommt es zu krampfartigen Schmerzen im rechten Oberbauch – die sogenannte Gallenkolik tritt häufig plötzlich nach einer fettreichen Mahlzeit oder nachts auf. Je nach

Lage der Gallensteine kommen unterschiedliche Therapien zum Einsatz. Diese reichen von endoskopischen Eingriffen bis zu minimalinvasiven oder offenen Operationen. Es wird ausführlich über die Ursachen, Risikofaktoren, Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten von Gallensteinen informiert und Fragen werden gern beantwortet. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 15.02.2018 von 18.00 – 19.30 Uhr in der Asklepios Klinik St. Georg, Haus B (Hörsaal) statt. Die Referenten sind Dr. M. Zabel, Facharzt, Allgemein- und Viszeralchirurgie und P. Haubold, Oberarzt, Innere Medizin, Diabetes, Gastroenterologie.
 

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige