Schutzinitiative  

   

Be Well in Hamburg St. Georg  

Be Well in Hamburg St. Georg
Stadtteilführer, 8.Jahresausgabe 2017



…ist im Stadtteil erhältlich!

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   

Am 26. Oktober 2007 wurde das Vier-Sterne-Superior Hotel ARCOTEL Rubin in Hamburg St. Georg am Steindamm eröffnet. Zur Jubiläumsparty begrüßten nun ARCOTEL Hotels Eigentümer Dr. Renate Wimmer, Vorstand Martin Lachout und Hoteldirektor Rainer Müller mehr als 250 Kunden und Partner. Weihbischof Dr. Hans-Jochen Jaschke erneuerte den Segen, den er bereits zur Eröffnung des Hauses gegeben hatte.
Unter den Gästen waren u.a. Architekt und Designer des Hotels Prof. Harald Schreiber und Quartiers Manager Wolfgang Schüler, der sich vor 10 Jahren nicht erträumt hatte, einen so wunderbaren Partner und Nachbarn in St. Georg gefunden zu haben, denn mit dem ARCOTEL zog österreichische

Gastlichkeit am Steindamm ein. Charmant und witzig moderiert wurde der Abend von Schauspieler und TV-Moderator Thorsten Laussch, Live-Musik gab es von Sängerin und Songwriterin Ann Sophie und Band. 
Dr. Renate Wimmer berichtete in ihrer Rede von der Entstehung der Idee des ARCOTEL Rubin. Kommerzialrat Raimund Wimmer hatte den Standort in St. Georg für das erste ARCOTEL Hotel in Hamburg ausgesucht und sie gab zu, dass ihr erster Eindruck des Stadtteils vor mehr als zehn Jahren eher zwielichtig war. Der Name "Rubin" war schnell gefunden, denn ursprünglich sollte das Gebäude vollständig rot sein. "Ich möchte mich bei allen Mitarbeitern, Gästen, Kunden und Freunden des ARCOTEL Rubin für ihre Treue bedanken", erklärte sie. Der trapezförmige Bau mit seiner rot-grauen und gläsernen Fassade wurde – offen nach allen Himmelsrichtungen gebaut. Der Edelstein Rubin stand Pate für den Hotelnamen und findet sich als wiederkehrendes Motiv im gesamten Haus. Das Motto des ARCOTEL Rubin lautet "Ein hochkarätiges Kaleidoskop", entsprechend erinnert die Struktur der Fassade mit ihren farbigen Elementen an das symmetrische Muster in einem Kaleidoskop – mit allen Spiegelungen und Lichtbrechungen, so Designer Schreiber.
Seit 2012 leitet Rainer Müller das Hotel. In einer launigen Rede berichtete er über Tagungen, Tortenspezialitäten, Frühstück und Á-la-carte-Menüs. Er bedankte sich ausdrücklich beim gesamten Team des ARCOTEL Rubin: "Auf euch kann ich mich verlassen und ihr habt die Passion etwas zu bewegen." Das ARCOTEL Rubin verwöhnte seine Gäste an diesem Abend mit einem Potpourri aus österreichischen Klassikern, norddeutschen Spezialitäten und veganen Köstlichkeiten. Die crystal bar lud zum Gin-Tasting ein.
Und schon in Kürze - Anfang 2018 - wird Rainer Müller einen ganz besonderen Gast begrüßen. Wir werden berichten!BGB

Bildunterschrift: Quartiers Manager Wolfgang Schüler, Eigentümerin der ARCOTELS Dr. Renate Wimmer und Hoteldirektor Rainer Müller freuen sich über das
10jährige Jubiläum des ARCOTEL Rubins am Steindamm 

Bildunterschrift: Das markante Hotel bietet deutsch-österreichische Gastlichkeit in moderner Eleganz.
Fotos: Barbara Gitschel-Bellwinkel

 

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

eBike-anzeige

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

                                                                                     

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige