Be Well in Hamburg St. Georg  

Be Well in Hamburg St. Georg
Stadtteilführer, 8.Jahresausgabe 2017



…ist im Stadtteil erhältlich!

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   

Kirchen

Kleiner Pulverteich 17
20099 Hamburg
Telefon 280 539 14
 Fax 285 192 57
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Islamische Zentrum Al-Nour, auch bekannt als Al-Nour Moschee, wurde 1993 gegründet und ist seitdem
im Stadtteil St. George zuhause. Die Al-Nour Moschee grenzt sich zu den meisten anderen islamischen Gemeinden
durch die kulturelle Vielfalt seiner Besucher, sie stammen aus über 30 Nationen, ab. Die Türen der Al-Nour
Moschee stehen immer für Besucher offen. Veranstaltungen wie Vorträge u.v.m. werden direkt in deutscher
Sprache gehalten, oder ins Deutsche übersetzt. Regelmäßig werden Führungen durch den Imam Samir El-Rajab
angeboten. Bitte erfragen Sie einen Termin telefonisch. Das Islamische Zentrum Al-Nour ist Mitglied in der
SCHURA – Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg. Übrigens der Vorstandsvorsitzende der Al-Nour
Gemeinde Daniel Abdin ist gleichzeitig Vorstandsvorsitzender der SCHURA.

Ev.-luth.Kirchengemeinde St. Georg-Borgfelde

St. Georgs Kirchhof 19 
20099 Hamburg
Telefon/Fax: 24 32 84
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.stgeorg-borgfelde.de

Öffnungszeiten Kirchenbüro: 
Mo, Do, Fr 9-12, Di 15-17, Do 16-18 Uhr

Die schöne Heilige Dreieinigkeitskirche am St. Georgs Kirchhof steht nahe dem Hamburger Hauptbahnhof als eindrucksvolles Symbol für die evangelische Kirchengemeinde St. Georg-Borgfelde. Die Gemeinde versteht sich als Kirche für den Stadtteil in all seinen vielfältigen Themen. Neben Gottesdiensten und kirchenmusikalischen Angeboten unterhält sie z.B. eine differenzierte Familien-, Kinder- und Jugendarbeit (SCHORSCH), zwei Kindertagesstätten, drei Spielplatzhäuser sowie ein ehrenamtlich geleistetes Essensprojekt für Obdachlose. Sie arbeitet in enger Verzahnung mit der AIDS-Seelsorge sowie dem Afrikanischen Zentrum Borgfelde zusammen und pflegt freundschaftliche Beziehungen zur katholischen Domkirche und zu mehreren Moscheen im Stadtteil.

 

Alexanderstraße 2 • 20099 Hamburg
www.erstekirche-cshh.de

Gottesdienste sonntags: 

deutsch  10.00 - 11.00 Uhr
englisch 11.30 - 12.30 Uhr

Zeugnisversammlung mittwochs:
deutsch 18.30 - 19.30 Uhr

Leseraum der Christlichen Wissenschaft • Christian Science Reading Room
Alexanderstraße 2 • 20099 Hamburg • Telefon 24 71 66 • Fax 28 00 37 12
Mo., Di., Do., Fr. 11.00 - 15.00 Uhr
Mi. 14.00 - 18.00 Uhr

Ein Ort der Begegnung und er Gespräche sowie des Studiums und Verkaufs der Bibel und der Literatur der Christlichen Wissenschaft. 

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

eBike-anzeige

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

                                                                                     

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige