Der Stadtteilführer "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

Zum neunten Mal
"Be Well in Hamburg St. Georg" für 2018



…ist im Stadtteil erhältlich!

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   


Allzeit gute Fahrt im Jahr 2018

   

...die Einstein-Ausstellung an der HAW Hamburg macht's möglich. Mit beinahe Lichtgeschwindigkeit durch Tübingen radeln, Neutronensternen zuhören, Schwerelosigkeit sehen – das ist bis zum 6. Januar 2018 in der Ausstellung "Einstein inside – 100 Jahre Allgemeine Relativitätstheorie" möglich. Vorträge und Führungen auch für Kinder und Jugendliche ergänzen das Programm. Die Faszination von Albert Einsteins Relativitätstheorie ist bis heute ungebrochen. Pünktlich

zur Verleihung des Physik-Nobelpreises am 10. Dezember 2017 in Stockholm erklärt die Wanderausstellung "Einstein inside" der Universität Tübingen an der HAW Hamburg die Zusammenhänge. Sie zeigt, was aktuelle Technik mit Einsteins Theorie zu tun hat und bietet eine unterhaltsame Einführung in die abstrakte Welt der Allgemeinen Relativitätstheorie – mit Filmen, Animationen und interaktiven Mitmachexperimenten. Die Faszination von Albert Einsteins Relativitätstheorie ist bis heute ungebrochen.
In mehr als 15 Vorträgen an der HAW Hamburg sowie weiteren sieben Vorträgen und zwei Konzerten im Sternensaal des Kooperationspartners Planetarium Hamburg widmen sich Expertinnen und Experten dem Jahrhundertgenie. Dabei nähern sie sich der Person Einstein sowie seinen Theorien und Entdeckungen mithilfe ganz unterschiedlicher Herangehensweisen und vermitteln die Themen anschaulich, kompetent, begeisternd und mit einer Prise Humor.
Das umfangreiche Rahmenprogramm mit den vielen beteiligten Institutionen finden Sie hier: bit.ly/EINSTEININSIDE_2017
Termine zu der Ausstellung:
27. Dezember, 17 Uhr, Planetarium Hamburg
„Star-Trek und Star Wars – eine physikalische Betrachtung.“
Gotthold Fläschner, ETH Zürich und HAW Hamburg
6. Januar 2018, 13 Uhr bis 15 Uhr, Berliner Tor 5, Hörsaal 112
Einstein für Kids
Zwei Vorlesungen für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren
(Anmeldung über: faszination-fuer-technik/startseite/shop.de)
Einstein und Musik, Planetarium Hamburg
Humboldt-Professor Dr. Brian Foster, DESY Hamburg und Jack Liebeck (Geige)
7. Januar, 19 Uhr, FINISSAGE, Planetarium Hamburg
Einstein, LISA und der zukünftige Blick ins Universum
Prof. Dr. Karsten Danzmann, Direktor des Albert-Einstein-Institutes / MPI für Gravitationsphysik, Hannover

HAW HAMBURG,Berliner Tor 21,  Aula und Berliner Tor 5, Hörsaal 112 
Ausstellungsdauer bis 22.12.2017 und 02. bis 06.01.2018

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige